Empfehlungen 
 
 

Tour de FranceAndere Radrennen

Flandern-Rundfahrt

Die Flandern-Rundfahrt oder auch „De Ronde van Vlaanderen“ ist das populärste Eintagesradrennen Belgiens. Die Rundfahrt wird seit 1913 ausgetragen und ist fest im UCI ProTour Kalender.

Giro d’Italia

Der Giro d’Italia gilt als weltweit zweitwichtigstes Etappen-Radrennen nach der Tour de France. Es wird für Männer und seit 1988 auch für Frauen ausgetragen. Die Zeitungs-Redakteure  Armando Cougnet und Tullo Morgagni und der Herausgeber der Gazzetta dello Sport Eugenio Camillo Costamagna hatten, angeregt durch die Französische Tour, die Idee dieses Radrennens. Die Finanzierung erfolgt über den italienischen Radsportverband und Sponsoren.

Tour de Suisse

Ist das größte Radsortereignis in der Schweiz. Es findet jedes Jahr Mitte Juni statt. Es ist nach den 3 großen Etappenrennen in Frankreich, Italien und Spanien das viertwichtigste dieser Art. Die Tour de Suisse gilt als letztes Vorbereitungsrennen zur Tour de France.

Vattenfall Cyclassics

Eines der 2 großen deutschen Radrennen. Es findet jedes Jahr in Hamburg statt und ist nach dem Hauptsponsor benannt. Bis 2005 hieß es noch HEW-Cyclassics, als die Hamburger Elektrizitätswerke aufgekauft worden sind wurde auch der Name der Cyclassics geändert. Die Strecke beträgt meistens um 250km und wird jedes Jahr leicht geändert. Neben dem Hauptrennen gibt es Jedermann und Amateurrennen die vor dem Hauptereignis ausgetragen werden.

Lombardei-Rundfahrt

Dieses italienische Radrennen ist traditionell das letzte Rennen im Radsportkalender. Es wird auch das Rennen der fallenden Blätter genannt da es immer im Herbst stattfindet.

 
nach oben
               Impressum    |     Kontakt